english? - arabic? - french? - italian? - spanish?

Samstag, 8. Oktober 2011

Meine Küche ist mein Königreich hat Geburtstag -oder: Von Backdesastern & kleinen Erfolgsmomenten!

Bald habe ich 25.000 Besucher auf meinem bescheidenen Blog. Dabei blogge ich doch erst seit dem 08.10.2009.

Heute hat mein kleiner Blog "Meine Küche ist mein Königreich!" also Geburtstag - 2 Jahre, ist mein allererster Post nun her. :-)

Grund genug einen Moment inne zu halten und meine Backdesaster und meine Erfolgsmomente Revue passieren zu lassen.

In meinem ersten Post ging es um eines von Mama's Lieblingsrezepten, Kirsch-Haselnuss Schnitten.

Nicht in meinen kühnsten Träumen, hätte ich mir damals vorstellen können, dass ich nach weniger als einem Jahr Aufträge von Freunden und Bekannten bekommen würde, um für deren besondere Gelegenheiten Torten nach Wunsch zu fertigen. Von den mittlerweile 6 Awards für meinen Blog, ganz zu schweigen!

Meine allererste mit Fondant dekorierte Torte war ein Biskuit mit Johannisbeerfüllung. Dabei habe ich nicht den Gelatinefondant sondern, den schnellen Fondant gemacht. Zufrieden war ich mit dem Ergebnis nicht wirklich. Meine Mama hat früher auch Torten mit Marzipan eingedeckt und diese sahen in meinen Augen immer so perfekt aus, auch das Ausrollen und Eindecken mit Marzipan sah bei meiner Mama soooo herrlich einfach aus. Trotzdem wollte ich nicht aufgeben. Ich versuchte mich an einer Topsy Turvy Torte, und hatte hier -wenn ich jetzt darüber nachdenke- ein mittleres Dekorier-Desaster erlebt ;-)

Die Torte, die ich zu unserem 13. Hochzeitstag gemacht habe, war ein Wendepunkt. Obwohl ich nur wenige Stunden Zeit hatte, gelang mir die Torte recht gut und ich war zum ersten mal mit dem Ergebnis zufrieden.

Nur wenige Wochen später habe ich die Kitty gemacht, das Ergebnis war für mich ein kleiner Erfolgsmoment.

Die größte Herausforderung waren jedesmal die Blüten: Ob bei der Chrysantheme oder den Lilien. Ich liebe Blüten und ich liebe es deren Details nachzuformen.


An Rosen habe ich mich allerdings noch nicht wirklich herangewagt. Das steht mir noch bevor.

Besonderen Spaß hatte ich bei Themen Projekten: Ob es nun die Diadem Torte für meine Prinzessin, die Interhyp-Torte zu meinem Einstand, die Flip Flops für die Hawai Party oder die Handtasche für den Top-Models Abend waren.

Jedes einzelne Projekt bereitet mir enormen Spaß und ganz gleich ob ich mit dem Ergebnis mehr oder weniger zufrieden bin, jedes einzelne Ergebnis, ist mir Ansporn und Motivation immer weiter zu üben. Ich habe unzählige Bilder bei Flickr bewundert, Videos und Tutorials verfolgt und mir wird immer wieder bewusst, dass ich noch ganz am Anfang stehe, wenn es um Tortendekoration geht.

Mangels Zeit und passender Gelegenheit, kann ich in den nächsten Wochen zu meinem Bedauern keine größeren Projekte starten. Hoffentlich ändert sich das im November!

Ich danke allen Lesern und Leserinnen für die Treue, allen die mich mit Ihren Kommentaren gelobt, mir Tipps oder mir gar Awards verliehen haben. Ich freue mich auf die nächsten Jahren bloggen und auf eure Kommentare. :-)

Kommentare:

  1. Hallo Donya und herzliches Glückwunsch zum Geburtstag deinen Blog! Ich wünsche dir noch viele viele Projekte, Erfolgserlebnisse und herzlichen Kommentare! Unsere Hobby ist doch das Beste!!!!
    LG
    Valentina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Valentina,
    vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche :-) Und du hast ja sooooo recht unser Hobby ist doch das Beste :-)
    Alles Gute
    Donya

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Donya,
    und auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum Bloggeburtstag! Ich verfolge deine Projekte und man sieht von mal zu mal wie du dich besserst! Ich freue mich auf weitere Projekte von dir!
    Lieben Gruß
    Nellichen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nellichen,
    vielen Dank für die lieben Glückwünsche und das Lob. Es freut mich, dass meine Fortschritte nicht unbemerkt bleiben ;-)
    Bis bald & Alles Gute
    Donya

    AntwortenLöschen